RubyFires

Der TÜV-geprüfte „Bio Flame Brenner“ von Ruby zählt zu den sichersten der Welt. Der große Unterschied zwischen vielen anderen Ethanol Brennern ist, dass der Brenner die Brennflüssigkeit mittels einem Schamottstein aufnimmt. Somit kann keine Flüssigkeit z.B. beim Kippen heraus fließen, und außerdem wird nicht die Flüssigkeit, sondern nur das Gas sehr sparsam verbrannt. Die Füllöffnung ist vom Brennbereich getrennt. Dadurch ist der Bio-Flame Brenner sicherer und einfacher anzuzünden und er hat ein ununterbrochenes breites Flammenbild. Auch bei einigen Kaminumbauten hat Rubyfires Ungewöhnliches zu bieten: Den Fossilstein. Dieser besteht aus einer echten Steinart, die wie Marmor aussieht. Der Stein wird auf einen MDF-Kern geklebt, damit der Kamin weniger Gewicht hat und somit leichter zu transportieren ist. Diese Steinart ist erheblich preiswerter als massiver Marmor, obwohl er ihm optisch sehr ähnlich sieht. Ein weiteres schönes Detail ist die Ziegelrückwand in seinem Brennraum, die den Kamin noch rustikaler und echter wirken lässt.
katalog-iconKatalog
anfrage-iconPreisanfrage
shop-iconShop

Weitere Hersteller

artepuro
artepuro
beefire
cactose
conmoto
volkskamine