Glossar

3D-Flammeneffekt

Der 3D-Flammeneffekt ist die Besonderheit vom Opti-Myst, die neue Generation von Elektrokaminen. Im Kamin liegen täuschend echt wirkende glühende Holzscheite (von innen beleuchtete Holzimitate), zwischen denen dreidimensional schöne orange Flammen und Rauch aufsteigen. Die Flammen werden hier durch Wasserdampf erzeugt, der durch orange Halogenstrahler angestrahlt wird.

Alfra

Alfra legt sehr viel Wert darauf, dass die Kamine in bester Verarbeitung und hochwertigsten Materialien wie Granit, Marmor, Edelstahl und MDF gefertigt werden. Die Alfra Kamine werden außerdem zu 100% in Deutschland erzeugt. Dieser Hersteller ist sogar einer der ersten Deutschland, die Ethanolkamine entwickelt haben. Durch großen Einsatz von Handarbeit und der Möglichkeit eigene Ideen zu verwirklichen ist jeder der ALFRA Kamine ein Einzelstück.

Alkohol

Der Alkohol, der bei Kaminen ohne Schornstein verwendet wird, besteht hauptsächlich aus reinstem, hochfiltriertem Bioalkohol (Ethanol), welcher aber zu einem geringen Teil mit einem Bitterstoff und einem Spezialzusatz versetzt ist, um ihn für den Verzehr ungeeignet zu machen und um ein perfektes Flammenbild zu erzeugen. Üblicherweise verwendet man hauptsächlich reinsten, hochfiltrierten Bioalkohol (96%), der aus nachwachsenden Rohstoffen, wie Kartoffeln und Getreide hergestellt wird. Wir bieten unseren Kunden den reinsten 99,8% Bioalkohol an, der zurzeit auf dem Markt erhältlich ist. Dieser ist auch für Allergiker oder geruchsempfindliche Anwender besonders empfehlenswert.

Alkoholkamin

Kamine ohne Schornstein sind s.g. Alkoholkamine. In eine Brennwanne aus Edelstahl wird reiner Bioalkohol (Ethanol) gefüllt und angezündet. Während des Verbrennungsvorganges entstehen weder Rauch, Ruß oder Geruch. Es gibt keine lästigen Rückstände und auch keine Asche wie bei einem echten Kamin. Bei der Verbrennung entstehen Wärme, Wasserdampf und etwas Co2. Alkoholkamine lassen sich in jedem Raum aufstellen – genehmigungsfrei!

Artepuro

Das in der Kaiserstadt Aachen ansässige Unternehmen Weber Metallgestaltung GmbH verzaubert mit der Marke artepuro die Menschen durch edle Wohn- und Gartenaccessoires. Der ausgezeichnete Handwerksbetrieb fertigt seit 2001 individuelle und zeitlose Produkte aus Stahl und Edelstahl für anspruchsvolle Privatkunden. Artepuro hat sich spezialisiert auf formschöne, ästhetische Designs und auf Ethanolkamine.

Bioalkohol

Der Alkohol, der bei Kaminen ohne Schornstein verwendet wird, besteht hauptsächlich aus reinstem, hochfiltriertem Bioalkohol (Ethanol), welcher aber zu einem geringen Teil mit einem Bitterstoff und einem Spezialzusatz versetzt ist, um ihn für den Verzehr ungeeignet zu machen und um ein perfektes Flammenbild zu erzeugen. Üblicherweise verwendet man hauptsächlich reinsten, hochfiltrierten Bioalkohol (96%), der aus nachwachsenden Rohstoffen, wie Kartoffeln und Getreide hergestellt wird. Für Allergiker oder geruchsempfindliche Anwender bieten wir den reinsten 99,8% Bioalkohol an, der zurzeit auf dem Markt erhältlich ist.

Bioalkoholkamin

Bioalkoholkamine sind s.g. Kamine ohne Schornstein. In eine Brennwanne aus Edelstahl wird reiner Bioalkohol (Ethanol) gefüllt und angezündet. Während des Verbrennungsvorganges entstehen weder Rauch, Ruß oder Geruch. Es gibt keine lästigen Rückstände und auch keine Asche wie bei einem echten Kamin. Bei der Verbrennung entstehen Wärme, Wasserdampf und etwas Co2. Bioalkoholkamine lassen sich in jedem Raum aufstellen – genehmigungsfrei!

Biokamine

Biokamine sind s.g. Kamine ohne Schornstein. In eine Brennwanne aus Edelstahl wird reiner Bioalkohol (Ethanol) gefüllt und angezündet, der aus nachwachsenden Rohstoffen, wie Kartoffeln und Getreide hergestellt wird. Während des Verbrennungsvorganges entstehen weder Rauch, Ruß oder Geruch. Es gibt keine lästigen Rückstände und auch keine Asche wie bei einem echten Kamin. Bei der Verbrennung entstehen Wärme, Wasserdampf und etwas Co2. Biokamine lassen sich in jedem Raum aufstellen – genehmigungsfrei!

Blomus

Die Blomus GmbH in Sundern versucht die Grenzen des kalten, spröden Materials Edelstahl auszuloten und mit anderen Werkstoffen zu kombinieren, ohne die sorgfältige, hochwertige Verarbeitung aus den Augen zu verlieren. Dieses Ziel verwirklicht er in den Dingen des täglichen Gebrauchs, in Dekorationen, Accessoires und sehr schönen Ethanolkaminen.

Brennbox

Bei den Kaminen ohne Schornstein oder bei den Glas- oder Tischfeuern wird eine Brennbox aus Edelstahl mit reinem Bioalkohol (Ethanol) befüllt und angezündet. Während des Verbrennungsvorganges entstehen weder Rauch, Ruß oder Geruch. Es gibt keine lästigen Rückstände und auch keine Asche wie bei einem echten Kamin. Bei der Verbrennung entstehen Wärme, Wasserdampf und etwas Co2. Bioalkoholkamine lassen sich in jedem Raum aufstellen – genehmigungsfrei!

Blomus

Die Blomus GmbH in Sundern versucht die Grenzen des kalten, spröden Materials Edelstahl auszuloten und mit anderen Werkstoffen zu kombinieren, ohne die sorgfältige, hochwertige Verarbeitung aus den Augen zu verlieren. Dieses Ziel verwirklicht er in den Dingen des täglichen Gebrauchs, in Dekorationen, Accessoires und sehr schönen Ethanolkaminen.

Brenndosen

Bei den Kaminen ohne Schornstein oder bei den Glas- oder Tischfeuern werden eine oder mehrere Brenndosen mit reinem Bioalkohol (Ethanol) oder Gel befüllt und angezündet. Brenndosen aus Aluminium entwickeln in den ersten Brennstunden einen stechenden Geruch, deshalb sollte man sie zuerst außerhalb der Wohnung vorbrennen. Diese Dosen vertragen mit Gel ca. 50 Brennstunden, mit Alkohol nur noch 30 Brennstunden, denn die Wände der Aluminiumdose werden bei jedem Brennvorgang dünner und brüchiger, auch die Nähte können undicht werden. Dagegen können Edelstahldosen beliebig lange verwendet werden. Dosen lassen sich in der Flammengröße nicht regulieren und die Flammen können nur mit einem Löschdeckel erstickt werden.

Brenngel

Brenngele entwickeln einen stärkeren Eigengeruch als Bioalkohol und hinterlassen fast immer nach der Verbrennung in der Brenndose verbrannte Rückstände. Die Wärmeentwicklung ist nicht annähernd so hoch wie bei einem Alkoholkamin, und die Geldosen lassen sich in der Flammengröße nicht regulieren. Für diejenigen, die trotzdem einen Gel-Kamin besitzen, bieten wir ein neuartiges Gel an, das als Rückstand ein weißes Pulver in der Geldose hinterlässt, das sich ganz leicht unter Wasser ausspülen lässt. Dadurch werden die Verbrennungsrückstände in den Geldosen verhindert. Die Verbrennung ist dadurch erheblich sauberer und geruchsfreier.

Brennkammer

Die Kamine ohne Schornstein verfügen über eine spezielle Konstruktion der Brennkammer, die eine sichere Benutzung gewährleistet. Sie wird aus nicht brennbaren Materialien (meistens Edelstahl) gefertigt, und die Kaminverkleidung ist so konstruiert, dass keine Verbindung zu dem heißen Kamineinsatz besteht. Die Wärme der Brennkammer überträgt sich auch nicht auf die Möbel oder Wände, an denen der Kamin gestellt wird. Zusätzlich kann die Sicherheit durch eine Glastür erhöht werden, denn sie schützt vor Verbrennungen oder verhindert das Einwerfen von leicht brennbaren Gegenständen. Manche Brennkammern besitzen an der Rückwand Spiegelflächen aus poliertem Edelstahl, wodurch eine eindrucksvolle Vervielfachung der Flammen entsteht.

Brennpaste

Brennpasten bzw. Gele entwickeln einen stärkeren Eigengeruch als Bioalkohol und hinterlassen fast immer nach der Verbrennung in der Brenndose verbrannte Rückstände. Die Wärmeentwicklung ist nicht annähernd so hoch wie bei einem Alkoholkamin, und die Geldosen lassen sich in der Flammengröße nicht regulieren. Für diejenigen, die trotzdem einen Gel-Kamin besitzen, bieten wir ein neuartiges Gel an, das als Rückstand ein weißes Pulver in der Geldose hinterlässt, das sich ganz leicht unter Wasser ausspülen lässt. Dadurch werden die Verbrennungsrückstände in den Geldosen verhindert. Die Verbrennung ist dadurch erheblich sauberer und geruchsfreier.

Brennwanne

Bei den Kaminen ohne Schornstein oder bei den Glas- oder Tischfeuern wird eine Brennwanne aus Edelstahl mit reinem Bioalkohol (Ethanol) befüllt und angezündet. Während des Verbrennungsvorganges entstehen weder Rauch, Ruß oder Geruch. Es gibt keine lästigen Rückstände und auch keine Asche wie bei einem echten Kamin. Bei der Verbrennung entstehen Wärme, Wasserdampf und etwas Co2. Bioalkoholkamine lassen sich in jedem Raum aufstellen – genehmigungsfrei!

Chantico

Chantico ist der Name für eine Produktreihe von Planika. Die Produktpalette von Chantico Fire geht von Biokaminen über stylische Glassfires bis hin zu Zubehör wie Aromaeinsätze oder Nachrüstsätze für Kamine. Seine Biokamine sind eine perfekte Mischung aus Innovation, Design und hochwertigsten Materialen. Im Moment verfügt Planika über zwei eigene Vertriebsgesellschaften in Polen (Brzoza) und den USA (New Jersey).

Conmoto

1998 gründete Johannes Wagner die Firma CONMOTO. Seit 2002 ist Schloss Möhler nahe Gütersloh der Firmensitz. Das exklusive Ambiente des Barockhauses mit seinen weitläufigen Parkanlagen sind die ideale Umgebung für seine hochwertigen Ethanolkamine. Inzwischen stehen die edelsten Produkt-Varianten von zehn namhaften Designern Seite an Seite. Die Fackeln und Windlichter, die Feuerstellen und Gartengrills sind ebenso anspruchsvoll gestaltet wie die Möbel inklusive der Dusche für den Garten. Hochwertig in der Ausführung, perfekt und innovativ. CONMOTO setzt einfach das Schöne in Szene und wird seither vielfach ausgezeichnet.

Cortenstahl

Zahlreiche Kamine bieten wir mit einer Cortenstahlverkleidung an. Diese Stahlplatten besitzen eine Metalllegierung aus Eisen mit Kupfer, Silizium, Phosphor, Nickel und Chrom. Man erkennt Cortenstahl an seiner rostbraunen Farbe.

Dekofeuer

Ethanolkamine sollen in Ihrem Zuhause eine gemütliche wohlige Kaminatmosphäre schaffen. Sie dienen nicht dem Zweck, das Zimmer zu beheizen, deshalb nennt man diese Kamine auch Dekofeuer. Durch die echte Flamme entsteht als schöner Nebeneffekt Wärme. Zahlreiche Kunden haben uns mitgeeilt, dass bereits nach wenigen Minuten ein wesentlicher Temperaturanstieg im Raum spürbar wird. Sowohl durch die Raumgröße als auch durch die Größe und Art der Brennöffnung bzw. des Brennbehälters fällt die Wärmeentwicklung sehr unterschiedlich aus.

Dekokamine

Ethanolkamine sollen in Ihrem Zuhause eine gemütliche wohlige Kaminatmosphäre schaffen. Sie dienen nicht dem Zweck, das Zimmer zu beheizen, deshalb nennt man diese Kamine auch Dekokamine. Durch die echte Flamme entsteht als schöner Nebeneffekt Wärme. Zahlreiche Kunden haben uns mitgeeilt, dass bereits nach wenigen Minuten ein wesentlicher Temperaturanstieg im Raum spürbar wird. Sowohl durch die Raumgröße als auch durch die Größe und Art der Brennöffnung bzw. des Brennbehälters fällt die Wärmeentwicklung sehr unterschiedlich aus.

Ecosmart

EcoSmart Fire ist der Name für eine Biokaminserie von The Fire Company. Die Kamine haben ein sehr modernes Design und eine sehr hohe und exclusive Qualität.

Edelstahldosen

Bei den Kaminen ohne Schornstein oder bei den Glas- oder Tischfeuern werden eine oder mehrere Brenndosen mit reinem Bioalkohol (Ethanol) oder Gel befüllt und angezündet. Brenndosen aus Aluminium entwickeln in den ersten Brennstunden einen stechenden Geruch, deshalb sollte man sie zuerst außerhalb der Wohnung vorbrennen. Diese Dosen vertragen mit Gel ca. 50 Brennstunden, mit Alkohol nur noch 30 Brennstunden, denn die Wände der Aluminiumdose werden bei jedem Brennvorgang dünner und brüchiger, auch die Nähte können undicht werden. Dagegen können Edelstahldosen beliebig lange verwendet werden. Dosen lassen sich in der Flammengröße nicht regulieren und die Flammen können nur mit einem Löschdeckel erstickt werden.

Elektrokamine

Sehr beliebte Dekofeuer waren bis zur Einführung der Bioalkoholkamine die Elektrokamine. Das Glühen der Hölzer wirkt bei manchen Hersteller bereits sehr realistisch, eine Heizfunktion spendet Wärme und teilweise gibt es sogar Elektrokamine mit Kaminknistern. Das Flammenbild konnte allerdings bisher nicht überzeugen. Neuerdings gibt es eine neue Generation von Elektrokaminen: Opti-Myst. Die Besonderheit ist sein patentierter 3D-Flammeneffekt, der durch angestrahlten Wasserdampf erzeugt wird. Die dadurch erzeugten Flammen sind von echten kaum noch zu unterscheiden.

Ethanol

Der Bioalkohol, der bei Kaminen ohne Schornstein verwendet wird, besteht hauptsächlich aus reinstem, hochfiltriertem Ethanol, welcher aber zu einem geringen Teil mit einem Bitterstoff und einem Spezialzusatz versetzt ist, um ihn für den Verzehr ungeeignet zu machen und um ein perfektes Flammenbild zu erzeugen. Üblicherweise verwendet man hauptsächlich reinsten, hochfiltrierten Bioalkohol (96%), der aus nachwachsenden Rohstoffen, wie Kartoffeln und Getreide hergestellt wird. Wir bieten unseren Kunden den reinsten 99,8% Bioalkohol an, der zurzeit auf dem Markt erhältlich ist. Dieser ist auch für Allergiker oder geruchsempfindliche Anwender besonders empfehlenswert.

Ethanol mind. 99,8%

Üblicherweise verwendet man Ethanolkaminen hauptsächlich reinsten, hochfiltrierten Bioalkohol (94-96%), der aus nachwachsenden Rohstoffen, wie Kartoffeln und Getreide hergestellt wird. Wir bieten unseren Kunden den reinsten 99,8% Bioalkohol an, der zurzeit auf dem Markt erhältlich ist. Dieser ist auch für Allergiker oder geruchsempfindliche Anwender besonders empfehlenswert.

ewt

ewt ist eine erfolgreiche Handelsmarke der weltweit tätigen Glen Dimplex-Gruppe. ewt ist spezialisiert auf designbetonte Elektro-Wärmetechnologie von höchster Qualität. Wir bieten von ewt die Elektrokamine an, bei denen besonders das neue Opti-Myst-System ein echtes Kaminfeuer mithilfe des 3D-Flammeneffektes und Glühdioden in den Holzscheiten sehr realistisch imitiert.

Faber

Faber wurde im Jahre 1844 in Friesland gegründet und fertigt Öfen und Kamine. Seit vielen Jahrzehnten ist er Spezialist für Gaskamine. Wir vertreiben von Faber die Elektrokamine, bei denen besonders die Opti-Myst und Optiflame – Systeme ein echtes Feuer sehr realistisch imitieren.

Feuer

Die Flammen des Bio-Alkohols sind aufgrund seines schönen Feuers eine perfekte Alternative zu den bisherigen Kaminen. Ein Spezialzusatz, der dem Alkohol versetzt wurde, macht ihn für den Verzehr ungeeignet und sorgt für ein perfektes rötlich-gelbes Flammenbild.

Feuerstellen

Als Feuerstellen bezeichnet man kleine Kamine, die sich je nach Bedarf leicht umstellen lassen. Denn Sie sind flexibel zu allen Jahreszeiten einsetzbar: Im Winter verwenden Sie Ihre Feuerstelle im Wohnzimmer oder im Wintergarten und an lauen Sommerabenden auf der Terrasse. Sehr beliebte Ethanol-Feuerstellen sind z.B. die Glasfeuer, das Standfeuer Sahara oder von Alfra die Terrassenkamine und die Feuerschale Solo.

Flamwerk

Flamwerk hat das beliebte Standfeuer Sahara entwickelt. Es handelt sich um eine einfach zu bedienende und mobile Feuerstelle, die an jedem beliebigen Ort aufgestellt werden kann, umhüllt von einem edlen Materialmix aus Aluminium und Glas. Es wird der Eindruck erweckt, als wäre die gesamte Säule mit verschiedenen Sandschichten der Sahara befüllt, allerdings handelt es sich um ein sehr realistisches und perfektes Foto, damit die Säule noch tragfähig und mobil ist. Bei seinen beiden neuen Varianten wird eine Folie mit einer echten Sandsteinschicht eingesetzt.

Flyy

Flyy ist der Name von einem einzigartigen Ethanol-Abbrennverfahren, das ein breites Flammenbild in beliebiger Länge ermöglicht, und dies ohne Unterbrechnung. Dieses neue System wurde von der Kaminfabrik in Berlin entwickelt und zum Patent angemeldet.

Gaskamine

Auch bei den Gaskaminen entfallen wie bei den Dekokaminen zusätzliche Arbeiten wie Holzscheite einlagern, Asche entfernen oder eine Schornsteinreinigung. Mit einer Fernbedienung kann man ganz bequem den Kamin an- und ausschalten und die Flammengröße regulieren. Die Holzscheite werden wie bei den Ethanolkaminen durch täuschend echte nicht brennbare Keramikscheite ersetzt, die bei der hohen Temperatur sogar anfangen zu glühen, die Illusion ist also perfekt. Allerdings benötigt der Einbau eines Gaskamines eine Gaszuleitung und ein Abgasrohr, wodurch die Installation wieder erheblich aufwendiger und teurer wird als bei einem Ethanolkamin.

Gel

Gele entwickeln einen stärkeren Eigengeruch als Bioalkohol und hinterlassen fast immer nach der Verbrennung in der Brenndose verbrannte Rückstände. Die Wärmeentwicklung ist nicht annähernd so hoch wie bei einem Alkoholkamin, und die Geldosen lassen sich in der Flammengröße nicht regulieren. Einziger Vorteil: Gel brennt länger als reiner Bioalkohol.

Geldosen

Einige Kaminen ohne Schornstein besitzen meistens 3 Brenndosen, die mit Gel befüllt werden. Brenndosen aus Aluminium entwickeln in den ersten Brennstunden einen stechenden Geruch, deshalb sollte man sie zuerst außerhalb der Wohnung vorbrennen. Diese Dosen vertragen mit Gel ca. 50 Brennstunden, mit Alkohol aufgrund der größeren Hitze nur noch ca. 30 Brennstunden, denn die Wand der Aluminiumdose wird bei jedem Brennvorgang dünner und brüchiger, auch die Nähte können undicht werden. Dagegen können Edelstahldosen beliebig lange verwendet werden. Dosen lassen sich in der Flammengröße nicht regulieren und die Flammen können nur mit einem Löschdeckel erstickt werden.

Gelkamine

Gelkamine zählen ebenfalls zu den Kaminen ohne Schornstein. Die Brenngele entwickeln einen stärkeren Eigengeruch als Bioalkohol und hinterlassen fast immer nach der Verbrennung in der Brenndose verbrannte Rückstände. Die Wärmeentwicklung ist nicht annähernd so hoch wie bei einem Alkoholkamin, und die Geldosen lassen sich in der Flammengröße nicht regulieren.

Glasfeuer

Ein Glasfeuer schafft in Ihrer Wohnung oder auf der Terasse die Atmosphäre eines Lagerfeuers. Hier können in einem Glaszylinder die Flammen mit ihrer schönen Farbenpracht von allen Seiten beobachtet werden. Der Boden des Glasfeuers kann oftmals mit Sand, Steinen und Keramikhölzer dekoriert werden.

Glen Dimplex

Die Glen Dimplex Gruppe gehört mit ihren 10.000 Mitarbeitern und ca. 2 Mrd. Euro jährlichen Umsatzes zu den weltweit führenden Herstellern von elektrischen Hausgeräten, Heizungen und Kühlgeräten. Ewt ist eine erfolgreiche Handelsmarke von Glen Dimplex und ist spezialisiert auf designbetonte Elektro-Wärmetechnologie von höchster Qualität. Wir bieten von ewt die Elektrokamine an, bei denen besonders das neue Opti-Myst-System ein echtes Kaminfeuer mithilfe des 3D-Flammeneffektes und Glühdioden in den Holzscheiten sehr realistisch imitiert.

Glasfire

Als Glasfire bezeichnet der Hersteller Planika bzw. Chantico seine Glasfeuer. Ein Glasfeuer schafft in Ihrer Wohnung oder auf der Terasse die Atmosphäre eines Lagerfeuers. Hier können in einem Glaszylinder die Flammen mit ihrer schönen Farbenpracht von allen Seiten beobachtet werden. Der Boden des Glasfeuers kann oftmals mit Sand, Steinen und Keramikhölzer dekoriert werden.

Glüheffekt

Zahlreiche Elektrokamine besitzen besitzen durch Glühdioden in den Holzscheiten einen s.g. Glüheffekt. Auch bei Bioalkoholkaminen kann durch Glühdrähte in der Brennbox ein Glüheffekt erzeugt werden. Manche Keramikscheite fangen bei Ethanolkaminen ebenfalls an zu glühen, wenn man sie in die Flamme legt. Leider verbrennt dann der Alkohol nicht richtig und es entsteht immer ein süßlicher Geruch, der Glüheffekt hält sich dafür leider sehr zurück.

Granit

Ein sehr beliebtes Material für Kamine ist Granit. Es handelt sich hier um ein überaus hartes Gestein, dessen Abbau und Verarbeitung noch aufwendiger ist als Marmor. Aus diesem Grund sind Granitkamine teurer und aufwendige verzierte Kaminverkleidungen sind bei diesem harten Gestein nicht mehr möglich.

Granitkamine

Ein sehr beliebtes Material für Kamine ist Granit. Es handelt sich hier um ein überaus hartes Gestein, dessen Abbau und Verarbeitung noch aufwendiger ist als Marmor. Aus diesem Grund sind Granitkamine teurer und aufwendige verzierte Kaminverkleidungen sind bei diesem harten Gestein nicht mehr möglich.

Holzimitate

Zu der echten Flamme eines schönen Biokamins gehören Holzimitate, die die Illusion eines echten Kaminfeuers perfektionieren. Mit viel Liebe zum Detail werden Hölzer aus Keramik realistisch nachgebildet. Manche Keramikscheite fangen an zu glühen, sobald man sie in die Flamme legt. Leider verbrennt dann der Alkohol nicht richtig und es entsteht immer ein süßlicher Geruch, der Glüheffekt hält sich dafür leider sehr zurück.

Holzwiege

Zu einem schönem Dekokamin gehören Accessoires, die die Illusion eines echten Kamins perfektionieren. Abgerundet wird das Ambiente durch Holzwiegen oder Kaminbesteck die Sie in unserem Shop erwerben können.

Kamin

Bis in das 19. Jahrhundert hinein diente der Kamin in vielen Häusern als Heizung. Heutzutage hat der Kamin eher eine optische Aufgabe, weil der Anblick des Feuers den Eindruck der Wohnlichkeit und Behaglichkeit erzeugt. Der Kaminsims dient überdies zur Aufstellung von beispielsweise Uhren und Familienbildern. Da der Bau eines Schornsteins und die Wartung hohe Kosten verursachen, und da der Betrieb zusätzliche Arbeiten erfordert wie z.B. Holz heranschaffen und Asche entfernen, werden die s.g. Dekokamine immer beliebter. Hierzu zählen die Elektrokamine, Gelkamine oder Kamine, die mit Bioalkohol betrieben werden.

Kaminausstellung

Besuchen Sie unsere Berliner Ausstellung und lernen Sie die Welt der Bio-Kamine kennen. Hier zeigen wir Ihnen die unterschiedlichsten Designrichtungen vom klassischen gemauerten Kamin bis hin zum modernen Edelstahl- oder Glaskamin. Jeder Hersteller bietet eigene individuelle Modelle und unterschiedliche Brennkammern an, die Sie miteinander vergleichen können. Dadurch ist die Auswahl sehr groß und Ihr Wunschkamin wird bestimmt dabei sein.

Kaminbesteck

Zu einem schönem Dekokamin gehören Accessoires, die die Illusion eines echten Kamins perfektionieren. Abgerundet wird das Ambiente durch Holzwiegen oder Kaminbesteck die Sie in unserem Shop erwerben können.

Kamin ohne Schornstein

Zu den Kaminen ohne Schornstein zählen Bioalkoholkamine, Gelkamine und auch Elektrokamine. Bei einem herkömmlichen Kamine verursacht bereits der Bau eines Schornsteins und die anschließende Abnahme und Wartung durch einen Schornsteinfeger hohe Kosten. Da der Betrieb zusätzliche Arbeiten erfordert wie z.B. Holz heranschaffen und Asche entfernen, werden die Kamine ohne Schornstein immer beliebter.

Kaminfabrik

Der Berliner Kaminbauer hat das einzigartige Ethanol-Abbrennverfahren Flyy entwickelt, das ein breites Flammenbild in beliebiger Länge ermöglicht, und dies ohne Unterbrechnung. Dieses neue System wurde zum Patent angemeldet.

Kaminwunder

Kaminwunder bietet eine große Vielfalt von klassischen Kaminen und auch Designerkaminen an. Sogar Sonderanfertigungen und Unikate sind möglich, denn Kaminwunder fertigt fast alle Kamine in eigener Herstellung. Auch alle Materialien wie z.B. Edelstahl, Holz oder MDF werden verwendet. Eine besondere Spezialität sind seine Sandsteinkamine. Hier werden in einem aufwändigen Verfahren die Holzkamine mit mehreren Sandschichten überzogen. Das Ergebnis ist ein optisch massiver Steinkamin, der aber erheblich preiswerter als ein echter Sandsteinkamin ist. Eine weitere Spezialität sind MDF-Kamine in Marmoroptik. Diese sind derart professionell lackiert, dass man sie von einem echten Marmorkamin kaum unterscheiden kann.

Keramikholz

Zu der echten Flamme eines schönen Biokamins gehören Keramikhölzer, die die Illusion eines echten Kaminfeuers perfektionieren. Mit viel Liebe zum Detail werden Hölzer aus Keramik realistisch nachgebildet. Manche Keramikscheite fangen an zu glühen, sobald man sie in die Flamme legt. Leider verbrennt dann der Alkohol nicht richtig und es entsteht immer ein süßlicher Geruch, der Glüheffekt hält sich dafür leider sehr zurück.

Keramikholzscheite

Zu der echten Flamme eines schönen Biokamins gehören Keramikholzscheite, die die Illusion eines echten Kaminfeuers perfektionieren. Mit viel Liebe zum Detail werden Hölzer aus Keramik realistisch nachgebildet. Manche Keramikscheite fangen an zu glühen, sobald man sie in die Flamme legt. Leider verbrennt dann der Alkohol nicht richtig und es entsteht immer ein süßlicher Geruch, der Glüheffekt hält sich dafür leider sehr zurück.

Marmor

Ein sehr beliebtes Material für Kamine ist der edle Marmor. Durch seine individuelle Struktur und Maserung ist jeder Kamin ein Unikat. Da in Europa der Marmorabbau in den letzten beiden Jahrzehnten stark zugenommen hat, ist der Marmor für viele Kaminfreunde erschwinglich geworden. Die Marmorgewinnung, die seit Jahrtausenden betrieben wird, ist auch heute noch ein aufwändiger und mühseliger Prozess. Marmor wird mit mehreren 10m-langen Diamantseilen (s.g. Kurzseilsägen) herausgesägt.

Marmorkamine

Ein sehr beliebtes Material für Kamine ist der edle Marmor. Durch seine individuelle Struktur und Maserung ist jeder Kamin ein Unikat. Da in Europa der Marmorabbau in den letzten beiden Jahrzehnten stark zugenommen hat, ist der Marmor für viele Kaminfreunde erschwinglich geworden. Die Marmorgewinnung, die seit Jahrtausenden betrieben wird, ist auch heute noch ein aufwändiger und mühseliger Prozess. Marmor wird mit mehreren 10m-langen Diamantseilen (s.g. Kurzseilsägen) herausgesägt.

MDF

MDF steht für mitteldichte Faserplatte. Hergestellt wird die Platte aus feinstzerfasertem Holz, das mit Kunstharz verbunden wird. Dieses Material wird sehr gern für einen Kaminumbau verwendet, denn die Oberfläche ist sehr glatt und lässt in allen RAL-Farben lackieren. Diese Holzplatten lassen sich sehr leicht verarbeiten und vertragen problemlos die Wärme, die der Kamin abgibt.

Möbelkamine

Die Kamine ohne Schornstein wie z.B. Elektrokamine, Gel- oder Alkoholkamine bezeichnet man häufig auch als Möbelkamine. Denn eigentlich handelt es sich um ein Möbelstück, das sich z.B. bei einem Umzug ganz leicht in einem Stück transportieren lässt ( Steinkamine werden häufig zerlegt angeliefert).

Mystic Fires

Die Besonderheit vom Mystic Fires ist der 3D-Flammeneffekt, die neue Generation von Elektrokaminen. Im Kamin liegen täuschend echt wirkende glühende Holzscheite (von innen beleuchtete Holzimitate), zwischen denen dreidimensional schöne orange Flammen und Rauch aufsteigen. Die Flammen werden hier durch Wasserdampf erzeugt, der orange angestrahlt wird.

Opti-Myst

Die Besonderheit vom Opti-Myst ist der 3D-Flammeneffekt, die neue Generation von Elektrokaminen. Im Kamin liegen täuschend echt wirkende glühende Holzscheite (von innen beleuchtete Holzimitate), zwischen denen dreidimensional schöne orange Flammen und Rauch aufsteigen. Die Flammen werden hier durch Wasserdampf erzeugt, der orange angestrahlt wird.

Planika

Alfred Weilandt und Jerry Dabrowski machten 1999 Urlaub in Australien und sassen nachts gemeinsam am Lagerfeuer. Damals entschlossen sie sich, eine Lösung zu finden, diese magische Stimmung, die am Feuer herrschte, in die heutige Zeit und das jetzige Wohnumfeld zu übertragen. Nach monatelanger Entwicklungszeit entstand das erste Produkt – das Glasfeuer. Ein dekoratives Produkt, in dem ein lebendiges Feuer aus Bioethanol brennt. Ohne Schornstein, Rauch, Ruß und Asche. Heute entwickelt und vertreibt Planika viele Varianten von Ethanolkaminen wie Glasfeuer, moderne und klassische Kamine, Wand- und Tischkamine u.v.m..

Redwitz

Die beiden Designer Sylvia und Lukas Redwitz kreieren moderne Möbel und auch Dekokamine. Die Möbel sind bestimmt durch eine klare, elegante Linienführung die bevorzugten Materialien sind Holz und Metall. Besonders ungewöhnlich ist sein Stahlkamin Mazzetto, der wie seine anderen Kaminmodelle aus rustikalem und rostigem Stahl gefertigt wurde – hier allerdings mit einer pflanzenartigen Blende.

Ricon

Ricon-Metallerzeugnisse ist ein mittelständisches Unternehmen, dass sich auf die Fertigung von edlen Produkten aus Edelstahl und Granit für den Indoor und Outdoor Bereich spezialisiert hat. Alle Kamine werden in Handarbeit hergestellt.

Ruby Fires

Die Firma Ruby Fires / Ruby Fire ist in der Stadt Broek op Langedijk in den Niederlanden ansässig. Sie bietet bereits seit mehr als 10 Jahren Dekokamine an. Durch zwei unterschiedliche Designrichtungen (Modern und Zeitlos) findet jeder das passende Modell, welches den eigenen Wünschen und Vorstellungen entspricht. Ein besonderes Highlight sind seine Brennkammern mit einer echten Ziegelrückwand.

Sandstein

Kamine aus Sandstein sind aufgrund ihrer rustikalen Stein- und Sandoptik sehr beliebt. Man kann die Kamine wie bei Marmor oder Granit üblich aus einzelnen Platten fertigen, oder ein Kaminumbau aus massivem Holz wird in einem aufwändigen Verfahren mit mehreren Sandschichten überzogen. Das Ergebnis ist ein optisch massiver Steinkamin, der aber erheblich preiswerter als ein echter Sandsteinkamin ist. Zusätzlich sind bei diesem Verfahren aufwendig geformte Designerkamine beschichtbar.

Sandsteinkamin

Sandsteinkamine sind aufgrund ihrer rustikalen Stein- und Sandoptik sehr beliebt. Man kann die Kamine wie bei Marmor oder Granit üblich aus einzelnen Platten fertigen, oder ein Kaminumbau aus massivem Holz wird in einem aufwändigen Verfahren mit mehreren Sandschichten überzogen. Das Ergebnis ist ein optisch massiver Steinkamin, der aber erheblich preiswerter als ein echter Sandsteinkamin ist. Zusätzlich sind bei diesem Verfahren aufwendig geformte Designerkamine beschichtbar.

Schornstein

Ein echter Kamin benötigt einen Rauchabzug bzw. Schornstein. Bereits der Bau eines Schornsteins und die anschließende Abnahme und Wartung durch einen Schornsteinfeger verursacht hohe Kosten. Da der Betrieb zusätzliche Arbeiten erfordert wie z.B. Holz heranschaffen und Asche entfernen, werden die Kamine ohne Schornstein immer beliebter.

Schulte

Die Gebrüder-Schulte GmbH & Co.KG aus Sundern fertigen optisch sehr moderne Gel- und Bioalkoholkamine aus Metall. Das Unternehmen Schulte Design GmbH aus Krefeld hat einen Couchtisch entworfen, dessen Tischplatten sich auseinander schieben lassen. Zum Vorschein kommt eine Brennbox, in der Sie Bioalkohol verbrennen können. Seine neueste Idee ist ein Laptop (mobile Firebo-X). Dieser Minikamin wird wie ein Laptop aufgeklappt, Brennbox befüllen und anzünden. Der Monitor dient hier als Spiegelfläche, der die Flammen vervielfacht.

Scubawerk

Scubawerk hat für einige Jahre alle Vertriebsrechte für das beliebte Standfeuer Sahara übernommen. Es handelt sich um eine einfach zu bedienende und mobile Feuerstelle, die an jedem beliebigen Ort aufgestellt werden kann, umhüllt von einem edlen Materialmix aus Aluminium und Glas. Es wird der Eindruck erweckt, als wäre die gesamte Säule mit verschiedenen Sandschichten der Sahara befüllt, allerdings handelt es sich um ein sehr realistisches und perfektes Foto, damit die Säule noch tragfähig und mobil ist. Bei seinen beiden neuen Varianten wird eine Folie mit einer echten Sandsteinschicht eingesetzt.

Standfeuer Sahara

Das Standfeuer Sahara ist eine einfach zu bedienende und mobile Feuerstelle, die an jedem beliebigen Ort aufgestellt werden kann, umhüllt von einem edlen Materialmix aus Aluminium und Glas. Es wird der Eindruck erweckt, als wäre die gesamte Säule mit verschiedenen Sandschichten der Sahara befüllt, allerdings handelt es sich um ein sehr realistisches und perfektes Foto, damit die Säule noch tragfähig und mobil ist. Bei seinen beiden neuen Varianten wird eine Folie mit einer echten Sandsteinschicht eingesetzt.

Strandkörbe

Seit fast 20 Jahren bieten wir Strandkörbe an und sind somit der älteste Strandkorbhändler in Berlin und Brandenburg. In unserer Berliner Strandkorbausstellung lernen Sie die Welt der Strandkörbe kennen! Hier können Sie verschiedene Hersteller miteinander vergleichen. Wir zeigen Ihnen die Unterschiede in Qualität und Verarbeitung und erklären Ihnen, worauf Sie beim Strandkorbkauf achten müssen. Allen Strandkörben in unserer Ausstellung haben wir Stoffmuster, Geflecht- und Holztafeln beigelegt, damit Sie sich Ihren Traumstrandkorb zusammenstellen können. Besuchen Sie unsere Homepage: www.strandkorb-berlin.de

Terrassenkamin

Viele kleine Biokamine sind derart handlich, so dass man sie wahlweise in der Wohnung oder auf der Terrasse verwenden kann. Hierzu zählen z.B. Glasfeuer, das Standfeuer Sahara, die Glaskamine und die Feuerschale Solo von Alfra oder sogar die s.g. Terrassenkamine von Alfra, die aus Edelstahl bestehen.

The Flame

The Flame ist ein Österreichischer Biokaminhersteller, der zahlreiche Feuermöbel mit einzigartigem Design fertigt. Er bietet Feuersäulen, historische Fackeln und auch moderne Wandkamine oder große Feuerschalen an.

Tischfeuer

Unter einem Tischfeuer versteht man eine kleine Feuerstelle, die auf einen Tisch gestellt wird, oder ein Glasfeuer, das in der Tischplatte versenkt oder eingearbeitet ist. Bei Schulte Design oder bei Ricon befindet sich eine im Tisch eingearbeitete Brennbox. Zu den Tischfeuern gehören z.B. die Glasfeuer, Feuerschalen aus Edelstahl oder Ton und der Birkenbaumstamm, in dem sich eine Brenndose befindet.

Tischfeuerschale

Unter einer Tischfeuerschale versteht man eine kleine Feuerstelle, die auf einen Tisch gestellt wird. Diese Schale besteht häufig aus Edelstahl oder Ton. Eine sehr bekannte Tischfeuerschale ist das Modell Solo von Alfra.

Tischfeuerstelle

Unter einer Tischfeuerstelle versteht man eine kleine Feuerstelle, die auf einen Tisch gestellt wird, oder ein Glasfeuer, das in der Tischplatte versenkt oder eingearbeitet ist. Bei Schulte Design oder bei Ricon befindet sich eine im Tisch eingearbeitete Brennbox. Zu den Tischfeuerstellen gehören z.B. die Glasfeuer, Feuerschalen aus Edelstahl oder Ton und der Birkenbaumstamm, in dem sich eine Brenndose befindet.

Tischkamine

Unter einem Tischkamin versteht man eine kleine Feuerstelle, die auf einen Tisch gestellt wird, oder ein Glasfeuer, das in der Tischplatte versenkt oder eingearbeitet ist. Bei Schulte Design oder bei Ricon befindet sich eine im Tisch eingearbeitete Brennbox. Zu den Tischkaminen gehören z.B. die Glasfeuer, Feuerschalen aus Edelstahl oder Ton und der Birkenbaumstamm, in dem sich eine Brenndose befindet.

Vergällung

Ethanol unterliegt in Deutschland grundsätzlich der Branntweinsteuer. Wenn der Alkohol für technische Zwecke verwendet werden soll, dann ist er steuerfrei, wenn er unter Zollaufsicht vergällt wird. Vergällung bedeutet, dass das Ethanol mit anderen Chemikalien versetzt wird, um ihn für den menschlichen Verzehr unbrauchbar zu machen. Dem Bioalkohol für die Ethanolkamine wird MEK ( Methylethylketon) und das extrem bittere Bitrex beigemischt.

Volkskamine

Der Hersteller Volkskamine bietet offene Kamine in vielfältigen Bauarten: Edelstahlkamine, klassische Kamine in Marmor, Granit oder Kacheln, exklusive Designerkamine in verschiedenen Materialien – hier erhalten Sie nicht nur hochwertige Erzeugnisse aus dem eigenen Handwerksbetrieb, sondern auch individuell gestaltete Kamine.

Weber Metallmanufaktur

Das in der Kaiserstadt Aachen ansässige Unternehmen Weber Metallgestaltung GmbH verzaubert mit der Marke artepuro die Menschen durch edle Wohn- und Gartenaccessoires. Der ausgezeichnete Handwerksbetrieb fertigt seit 2001 individuelle und zeitlose Produkte aus Stahl und Edelstahl für anspruchsvolle Privatkunden. Artepuro hat sich spezialisiert auf formschöne, ästhetische Designs und auf Ethanolkamine.

Zeitlos Möbelkamine

Zeitlos° Möbel-Kamine ist ein kleines Familienunternehmen. Diese ehemalige Tischlerei hat sich auf Bio-Kamine spezialisiert, die ausschließlich eine echte Holzverkleidung besitzen. Sollte trotz der Vielzahl der angebotenen Designs Ihr Traumkamin nicht dabei sein, wird er auch gern nach Ihren Vorgaben gefertigt.